Ganztags

Alltag leben in der Ganztagesbetreuung

An diesem Punkt setzen wir bei unserer Ganztagesbetreuung an. Der Tagesablauf orientiert sich dabei an festen Punkten, wie beispielsweise am morgendlichen gemeinsamen Frühstück und am gemeinsamen Mittagessen. Zwischen den Mahlzeiten können die Kinder spielen, basteln, ihrem Bewegungsdrang nachgehen, sich ausruhen und verschiedene Angebote nutzen. Feste Gruppenspielzeiten, freies Spiel und Ruhephasen (Mittagsschlaf) wechseln sich ab. Wir ErzieherInnen begleiten, unterstützen und fördern die Kinder in ihren Belangen und Bedürfnissen.

Unser Außenspielbereich ermöglicht den Kontakt mit natürlichen Materialien und die Bewegung an der frischen Luft. Draußen können die Kinder Fangen und Verstecken spielen, rutschen, schaukeln und klettern. Der Außenspielbereich ist eine gute Möglichkeit in der Ganztagsbetreuung, die Energien der Kinder zu kanalisieren. Ein täglicher Aufenthalt im Freien gehört bei uns dazu.

Das Kinderhaus bietet Platz für insgesamt 45 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren zur Ganztagesbetreuung (7 bis 16 Uhr).