SPATZ

SPATZ ist ein zusätzliches Angebot im Bereich der Sprache. SPATZ-Kinder sind nicht automatisch Kinder mit Sprachproblemen, sondern Kinder bei denen nach unserem Gefühl z.B. die Sprechfreude gefördert werden sollte.

Der SPATZ findet 4x die Woche von 7.45 Uhr bis 8.30 Uhr in 3 altersgemischten Gruppen statt.

Es werden für die Kinder stets aktuelle Themen (Jahreszeiten, besondere Interessen etc.) aufgegriffen und auf Ebene der Sprache spielerisch behandelt. Dabei ist immer ein wichtiges Ziel, so viel Sprache wie möglich mit den anderen Entwicklungsbereichen zu verknüpfen, ganz nach dem Prinzip der Ganzheitlichkeit.

Um einen gezielten Einblick in den individuellen Sprachstand der Kinder zu erhalten, wird zwei Mal im Jahr für jedes Kind eine Sprachstandsüberprüfung von den zuständigen SPATZ-Erziehern erstellt.

 

Elterninformation zum SPATZ >>

Einwilligungserklärung SPATZ >>